IMG_2681Es hatte schon etwas Erhabenes – Sangesbrüder reiten mit ihren Drahtesel durch die Platendorfer Prärie. Die trockene Mittjuni-Hitze macht ihnen nicht zu schaffen, denn sie sind knallhart.

Knallhart ziehen sie dann auch den Probenvormittag im angemieteten Raum auf dem Gelände der Diakonie Kästorf durch. Anschließend geben sie einige Stücke auf dem Hoffest bei Waßmanns (auf Einladung des MGV Gamsen) zum Besten.

Ich ziehe meinen (Cowboy-)Hut vor diesen engagierten Männern und freue mich auf den 23. Juni – unser Jubeljubiläum wird etwas besonderes!

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s